Menu
  • Tragus Piercing

Tragus Piercing

Dezent und elegant oder trendy und verspielt - das richtige Tragus Piercing für jeden Geschmack und jede Gelegenheit findet sich hier.

Tragus Piercing - Die große Vielfalt des kleinen Schmuckstücks

Das Tragus Piercing ist ein recht seltener Körperschmuck und daher in jedem Fall ein Blickfang. Auch durch die Positionierung im seitlichen Kopfbereich ist dieses Piercing besonders auffällig.
Umso wichtiger, dass der eingesetzte Schmuck zu Träger und Anlass passt. Wir bitten daher eine Vielzahl verschiedener Stile an. Recht schlicht aber dennoch wunderbar für den glitzernden Auftritt geeignet, sind beispielsweise Ohrstecker mit einer kleinen Kristallkugel. Diese sind im Alltag nicht zu glamourös und daher sogar bürotauglich. Zum eleganten Abendkleid passen sie ebenso wie zum Club-Outfit.
Wer das Tragus Piercing hingegen etwas verspielter mag, findet in Eule, Adler, Fee und Schleife die passenden Motive. Ebenfalls mit glitzernden Kristallen besetzt, sind diese Stecker mit Anhängern in verschiedenen Farben erhältlich und damit sogar auf die Garderobe abstimmbar.
Fast ebenso groß ist die Vielfalt beim romantischen Tragus Piercing, wie einer Rose oder dem Flower Ring. Soll es hingegen auffällig und sexy werden, sind Skull, Kirschen, Anker und geschwungene Anhänger die beste Wahl. So unterschiedlich die Piercings aber auch sind, eines ist dem Schmuck in unserem Sortiment gemein: Die hohe Qualität und Verträglichkeit. Gefertigt aus Chirurgenstahl sind die Stücke auch bei Allergien und für empfindliche Personen ideal sowie ausgesprochen pflegeleicht. Ist die Schwellung also abgeklungen, kann der erste Stecker direkt durch ein Tragus Piercing aus unserem Sortiment ersetzt werden.

Welche Piercing Arten gibt es?

Beim Tragus Piercing ist auf die Freiheit des äußeren Gehörgangs sowie das Verletzungsrisiko zu achten. Ein normaler Ohrstecker mit spitzem Ende und Schraube kommt hier also nicht in Frage, da sich dieses bei bestehender Schwellung- vor allem kurz nach dem Stechen - oder beim Auflegen des Kopfes in die hintere Ohrmuschel bohren kann. Selbst bei großem Abstand zu dieser wurde die Spitze die Reinigung des Gehörgangs behindern.
Um derlei Probleme zu vermeiden, kommen an dieser Stelle nur spezielle Piercing Arten in Frage. Darunter Labret Studs, die mit einer flachen, runden Rückplatte ausgestattet sind. Diese liegen dicht auf der Haut und wirken daher in keiner Weise störend. Besonders empfehlenswert sind sie bei kleinen Abständen zwischen Tragus Piercing und Ohrmuschel. Wer hier etwas mehr Raum zu bieten hat, kann stattdessen doppelte oder einfache Barbells wählen, bei denen der Verschluss aus einer kleinen Kugel besteht. Soll es kein Stecker sein, sind Ball Closure Rings die optimale Alternative für das Tragus Piercing. Ein derartiges Piercing ist in Ringform gehalten und wird durch eine eingesetzte Kugel verschlossen. Ausführungen mit austauschbaren Kugeln machen den Stilwechsel besonders einfach.

Wie wird das Tragus Piercing gepflegt?

Die anfängliche Pflegeanleitung für die Zeit nach dem Stechen gibt der Piercer oder Arzt mit auf den Weg. Danach reicht die normale Körperhygiene in der Regel aus. Da das Tragus Piercing aus unserem Shop in jedem Fall hochwertig und beständig ist, muss auch bei dessen Pflege wenig beachtet werden. Optimal ist es, das Tragus Piercing einmal wöchentlich oder bei Bedarf abzuspülen. Das gilt auch, wenn es lange Zeit nicht getragen wurde und es eingestaubt ist.

Das Tragus Piercing als Geschenk

Das passende Tragus Piercing im Shop gefunden? Als Überraschung oder Geschenk kann dieses von uns auch direkt dekorativ verpackt werden.