Klangkugeln

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 60 von 176



Klangkugeln ? sanftes Klingen, große Wirkung

Das sanfte Klingen der Klangkugeln ist so dezent, dass es die Trägerin und deren Umfeld bestimmt nicht stört und doch hat es eine ganz besondere Wirkung. Durch das leise glockenklare Klingen werden Ihre ganz persönlichen Schutzengel auf Sie aufmerksam und halten ihr wachsames Auge und ihre schützende Hand stets über Sie. Außerdem - so eine uralte indische Tradition - sorgen die sanften Töne der Klangkugel für die Entspannung des Schmuckträgers. Schwangere haben sich sogar Klangkugeln um ihren schwangeren Bauch gebunden, da sich die leisen Schallwellen positiv auf die frühkindliche Entwicklung auswirken sollen.

Glauben Sie an Schutzengel?

Mit den hochwertig in Handarbeit gefertigten Schmuckstücken, können Sie diese vielleicht sogar herbeirufen. Der harmonische Klang in den Klangkugeln soll Ihren persönlichen Schutzengel an Ihre Seite rufen, um Sie zu beschützen. Dabei können Sie zwischen den Farben und Größen auswählen und Ihren individuelles Schmuckstück selbst kreieren. Die magische Geschichte der Klangkugel (auch Feenrufer oder Engelglöckchen genannt) reicht zurück bis ins frühe Mittelalter. Demnach entbrannte einst ein Streit zwischen den Wesen des Lichts und den Wesen der Dunkelheit. Engel stiegen herab, um die Lichtwesen zu schützen und vertrieben das Böse. Als Dank für die Hilfe spielten die Lichtwesen auf ihren feinen silbernen Glocken. Die Engel waren wie verzaubert vom betörenden Klang der Melodien. Sie versprachen für alle Ewigkeit wieder zu erscheinen, sobald sie eine der Glocken hörten um dem Rufer beizustehen. Die Klangkugeln stehen für die Verbindung der Menschen zu ihren Schutzengeln. Manchmal ist es auch der Partner, eine gute Freundin oder einfach ein geliebter Mensch der einem beisteht, der ein ganz persönlicher Schutzengel ist. Wer eine Klangkugel trägt, der weiß, dass da noch jemand ist. Wer ihn verschenkt, sagt damit, dass er immer da ist, wenn er oder sie gebraucht wird. Engelsrufer verleihen Kraft und die Gewissheit, dass man im Leben niemals allein ist.

Bezaubernde Käfige

Hervorheben sollte man aber auch die hochwertige Handarbeit, mit der die verschiedenen Engelsglöckchen hergestellt werden. Präzision und die Liebe zum Detail zeichnen diese zauberhaften Schmuckstücke aus. Verschiedene Materialien werden zur Herstellung der Engelsglöckchen verwendet. Edelstahl oder 925er Sterlingsilber sind die am meisten genutzten Materialien. Teilweise wird der sogenannte Käfig vergoldet, aber manchmal wird auch feines Roségold für den Käfig der Kugel verwendet. Dieser Käfig wird mit vielen Motiven verziert, Schlangenlinien, Gitter oder Laubmotive sind nur einige, die man hier nennen kann. Dann gibt es aber auch Engelsglöckchen, die mit den Flügeln der Schutzengel verziert sind oder gar einen ganzen Engel besitzt. Alle Arbeiten sind sehr fein und sauber gearbeitet, sodass es schon eine Freude ist, die kleinen Schmuckstücke zu betrachten.