Verlobungsringe

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 60 von 65



Verlobungsringe für jeden Geschmack

Heiraten liegt wieder voll im Trend. Mehr und mehr Menschen gehen die Vorbereitungen zum Fest der Liebe an. Bevor man sich allerdings gemeinsam trauen lässt, muss sich einer der Partner etwas trauen - und zwar, dem andern einen Heiratsantrag zu machen. Das gegenseitige Heiratsversprechen (auch: Verlobung oder Verlöbnis) wird durch einen Ring symbolisiert, der zumeist mit einem Diamanten besetzt ist. Diese speziell zum Heiratsantrag überreichten Damenringe werden Verlobungsring genannt. Wir unterstützen Dich bei diesem wichtigen Lebensschritt, mit einer Palette hochwertiger Verlobungsringe. Für jeden Geschmack findest Du hier den oder die passenden Ringe. Mit einem Verlobungsring aus unserem Hause eroberst Du das Herz Deiner zukünftigen Frau oder Deines zukünftigen Mannes endgültig! Es gibt kaum etwas Größeres im Leben als die eigene Hochzeit. Die Ansprüche an einen Verlobungsring sind dementsprechend entsprechend hoch.

Mehr als nur ein Schmuckstück

Wohl kaum ein Schmuckstück wird mit mehr Sorgfalt ausgesucht als der Verlobungsring. Traditionell überreicht ihn der Mann seiner Auserwählten, wenn er ihr einen Heiratsantrag macht. Dabei sind Verlobungsringe weit mehr als nur ein Geschenk – sie symbolisieren das Versprechen ewiger Liebe und Treue. Im Gegensatz zum Ehering werden sie meist nur von der Frau getragen. Verlobungsringe haben eine lange Tradition: Bereits in der Antike und im Mittelalter wurden sie der zukünftigen Ehefrau überreicht; damals dienten sie als sichtbares Zeichen für die Übergabe der Mitgift. Der Verlobungsring symbolisiert das Versprechen, mit dem geliebten Partner die Ehe einzugehen. Er wird am Ringfinger der linken Hand getragen und zeigt Freunden, der Familie und Bekannten die Absicht der Eheschließung an. Früher war es üblich, dass der Mann – sofern er Christ war – zwei Antragsringe kaufte, einen davon seiner Liebsten als Geschenk überreichte und den anderen selbst trug. In den letzten Jahrzehnten hat sich die angelsächsische Variante auch bei uns in Europa durchgesetzt, bei der nur die Frau einen Verlobungsring als Geschenk bekommt und am Ringfinger der linken Hand trägt. Zu den Ritualen des Antrags und des Schenkens gehört dabei, dass der Mann den Ring heimlich kauft und ihn seiner Partnerin bei einem romantischen Date der Liebe als Überraschung überreicht. Heutzutage bringt der Verlobungsring die Liebe und Zuneigung zum Ausdruck, welche die Partner füreinander empfinden – die Kreisform des Rings steht für die Unendlichkeit der Gefühle. Da auch die Materialien die Unvergänglichkeit der Liebe widerspiegeln, bestehen Verlobungsringe meist aus Gold und tragen als Schmuckstein einen Diamanten, den härtesten und widerstandsfähigsten, nahezu unzerstörbaren Edelstein. Ein Verlobungsring bringt zum Ausdruck, was sich viele Paare wünschen: Ihr Leben gemeinsam zu verbringen. Und das ist die romantischste Botschaft, die man sich wünschen kann.

Verlobungsringe von schlicht bis ausgefallen

Wir legen viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und individuelle Designs. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, weshalb Du die große Auswahl an verschiedenen Designs in deinen Vorstellungen keinesfalls einschränken brauchst. Es gibt Verlobungsringe mit und ohne Steinbesatz, in jeder passenden Preisklasse und für jede Generation.